Neuigkeiten
ANZEIGE: Home » News » Fragonard und L’Occitane: Von wo kommen die Unternehmen und welche Produkte machen sie? 

Fragonard und L’Occitane: Von wo kommen die Unternehmen und welche Produkte machen sie? 

Fragonard und L’Occitane: Von wo kommen die Unternehmen und welche Produkte machen sie? 

Die Fragonard Perfumery findest Du in der französischen Gemeinde Grasse. Sie existiert dort bereits seit dem Jahr 1782 und zeichnet sich durch besondere und einzigartige Düfte aus. Diese werden aus Blumen hergestellt, die in der Region rund um Grasse wachsen. Wenn Du Dich für die Fabrik und allgemein für Parfums interessierst, solltest Du dort unbedingt einmal eine kostenlose Führung buchen. Hierbei erfährst Du unter anderem, wie die besonderen Düfte hergestellt werden.

Nach der Führung ins Museum

Nach der Führung in der Fragonard Perfumery solltest Du noch einen Abstecher in das hauseigene Museum machen. Denn dort erfährst Du viele interessante Dinge über die Düfte und über die 3000-jährige Geschichte des Betriebes. Darüber hinaus kannst Du in dem Verkaufsraum viele Düfte zu ermäßigten Preisen erwerben. Diese werden weitestgehend aus pflanzlichen Inhaltsstoffen gefertigt und haben ein ganz besonderes Aroma. Aus Tierschutzgründet verzichtet der Hersteller ganz auf natürlichen Moschus und nutzt stattdessen künstlichen.

L’Occitane en Provence

L’Occitane en Provence ist eine weltweit bekannte Parfümerie, die schon seit dem Jahr 1976 hochwertige und vor allem natürliche Parfüms und Öle herstellt. Zwei der bekanntesten und am häufigsten verkauften Düfte sind sicherlich Citrus Verbena Summer sowie auch das Verbena Eau de Toilette. Der Hersteller bietet kostenlose Führungen in seinen Produktionshallen, die ungefähr eine Stunde dauern. Fans von einzigartigen Düften sollten sich diese unbedingt einmal ansehen. Auf den Führungen wird unter anderem auch erläutert, wie die einzelnen Produkte hergestellt werden. Die Düfte aus dem Hause L’Occitane en Provence können in zahlreichen Geschäften vor Ort sowie auch in vielen Onlineshops erworben werden, wie zum Beispiel Douglas. Schau Dich dort am besten in Ruhe um, um Dein neues Lieblingsparfum zu finden.

Pflegen und Verwöhnen mit den Produkten von L’Occitane en Provence

Der Hersteller L’Occitane en Provence bietet nicht nur viele unterschiedliche Parfums und Öle, sondern auch viele andere Produkte für die Hautpflege an. Hierzu gehören zum Beispiel auch einige hochwertige Handseifen, die ebenfalls größtenteils aus natürlichen Stoffen hergestellt werden, wie zum Beispiel aus Lavendel oder Verbene. Du kannst Dich entscheiden, ob es die flüssige Variante oder doch besser ein Stück sein soll. Alle Seifen aus dem Hause L’Occitane en Provence bestehen aus natürlichen Inhaltstoffen und sind sehr schonend zu der Haut.

Du kannst wählen, ob Du eine blumig-intensive oder ätherisch-frische Ausführung bevorzugst. Dabei sorgen Verbene oder Rose für saubere Hände, ohne diese dabei zu reizen. Wenn Du sehr raue Hände hast, solltest Du einmal das L’Occitane Handpeeling ausprobieren. Denn mit diesem entfernst Du sehr schnell und schonend abgestorbene Hautschuppen.

Wo kann ich deren Produkte kaufen?

Wenn Du gerade nicht nach Frankreich reisen und dennoch eines der besonderen und einzigartigen Parfums kaufen willst kannst Du das in vielen Geschäften vor Ort und auch in deren Webshop tun. Das große Sortiment von L’Occitane hat zum Beispiel der Anbieter BeautyPlaza.de intus. Der Webshop aus Nord Rhein Westfalen hat auch Parfums von Fragonard und viele weitere Marken direkt zum Bestellen. Die Filialen stehen dabei vor allem im nordischen Ausland. Bei beautyplaza.de bekommt der Kunde Vorteile wie eine schnelle Lieferung per Post in weniger als einer Woche sowie ein gratis Gadget, das bei jeder Lieferung beigelegt ist.