Neuigkeiten

Jeans: Die richtige Passform ist entscheidend

Jeans: Die richtige Passform ist entscheidend
Jeans, Foto: Peter Jobst - Fotolia.com

Viele Frauen wollen immer gut aussehen und dazu gehören eben auch die passenden Kleidungsstücke, die ideal aufeinander abgestimmt werden wollen, um das gewünschte Ergebnis zu erreichen. Ein Klassiker, der wieder modern ist, ist die Jeans, die Sie in vielen verschiedenen Varianten und Designs kaufen können, um möglichst viel Varianz in Ihren Kleiderschrank zu bringen.

Jeans: Die richtige Passform finden

Abgesehen von den unterschiedlichen Designs, die Sie im Bereich der Jeanshosen vorfinden können und die durchaus eine gewichtige Rolle bei der Entscheidung spielen, gibt es noch andere Eigenschaften von Jeans, die Sie bei einem Kauf in Betracht ziehen sollten. Zum Beispiel die richtige Passform, denn diese sagt am Ende aus, wie Ihnen die jeweilige Jeans steht.

Die Passform sagt aus, wie die Jeans sitzen, sodass Sie die für Ihren Körperbau passenden Formen wählen sollten. Nur dann können Sie sicher sein, dass das Ergebnis zu einhundert Prozent zufriedenstellend ist und Sie in Ihrer neuen Jeans fantastisch aussehen. Insgesamt gibt es diverse Passformen, die sich an die verschiedenen Körpertypen richten.

Wenn Sie zum Beispiel einen schmalen Körperbau haben und dies betonen möchten, dann sind Slim Fit Jeans eine sehr gute Möglichkeit, dies zu tun. Slim Fit Jeans für Damen finden Sie hier. Diese sind insgesamt eng geschnitten und passen sich dem Körper ideal an. Noch ein Stück weit enger geschnitten sind Super Slim Fit Jeans, die besonders für sehr sportliche Damen geeignet sind, die ihre schlanken Beine gerne zur Geltung bringen möchten.

Verschiedene Designs ausprobieren

Der bequeme Klassiker ist die Straight Cut Jeans, auch als Regular Fit bezeichnet. Diese passt sich dem Körper ebenfalls an, sitzt aber ein Stück weit lockerer, aber dennoch nicht zu weit, was dem geraden Schnitt zu verdanken ist. In puncto Komfort dürften die Regular Fit Jeans allen anderen Varianten voraus sein.

Bootcut Jeans zum Beispiel sind ideal dafür geeignet, wenn Sie Stiefel tragen möchten, die zum Teil von der Jeans verdeckt werden sollen. Der Schnitt der Bootcut Jeans ist an Bund und Oberschenkel schmaler gehalten, diese Art der Jeans ist für so gut wie jeden Figurtyp geeignet und lässt sich damit sehr vielfältig in die eigene Modekollektion integrieren.

Wer möglichst breit gefächert auftreten und immer gerne alternieren möchte, was die eigene Kleidung anbelangt, der sollte bei Jeans auf verschiedene Passformen und Designs setzen. Probieren Sie einfach aus, was Ihnen gefällt und welche Jeans Ihnen am Besten passen, um ein Gespür zu erhalten, wie Sie Ihre Figur am Besten betonen können.

Jeans, Foto: Peter Jobst – Fotolia.com

Jeans: Die richtige Passform ist entscheidend
3.88 (77.5%) 8 Artikel bewerten