Neuigkeiten

Mit einem modischen Top betonen, was man hat

Mit einem modischen Top betonen, was man hat

Die Mode ist bekanntermaßen ein relativ undankbares Pflaster. Denn kaum ist ein bestimmter Look im Trend, ist er schon wieder out und die Anschaffung war umsonst. Relativ zeitlos hingegen sind Tops, die frau immer Tragen kann, wenn sie darauf Lust hat – und zwar nicht nur im Sommer.

Top als Ober- oder Unterteil

Ein Top zeichnet sich dadurch aus, dass es keine Ärmel hat. Im Gegensatz zu einem Pullover mit langen Ärmeln oder einem T-Shirt mit kurzen gibt es beim Top gar keine. Lediglich um die Schultern ist ein Hauch von Textil, der das Top an Ort und Stelle hält. Das ist im Sommer durchaus schön anzuschauen. Schließlich wollen Sie ja zeigen, was Sie haben. Wenn das Top nicht gerade hauteng ausfällt, ist es auch ziemlich bequem, was es zu einem idealen Unterteil für den Winter macht. Was spricht dagegen, das Top unten drunter zu verwenden, wenn es doch bequem ist?

Geschmack kennt keine Grenzen

Grundsätzlich zählen Tops eher zu den legeren Kleidungsstücke, die man in der Freizeit trägt. Deshalb sind dem Geschmack auf keine Grenzen gesetzt: Erlaubt ist, was gefällt. Das wissen natürlich auch die Hersteller und Designer und so kommt es, dass sie ihre Waren in allen möglichen Farben, mit und ohne Muster, anbieten. Wer sich einen Überblick darüber verschaffen will, was der Markt hergibt: Siehe im Shop.

Online kaufen? Aber klar!

Heutzutage wird ja quasi alles online eingekauft, also warum nicht auch Tops? Ist ja nichts dabei und die Auswahl ist riesig. Außerdem bekommt man seine Kleidungsstücke bequem mit der Post nach Hause geschickt und muss sich nicht in der Fußgängerzone mit anderen Leuten um die besten Produkte streiten. Dazu kommt, dass die Ware im Internet häufig noch günstiger ist als in Läden.

Was ein Online Shop nicht bieten kann, ist eine Anprobe und das Betrachten der Ware „in Realität“. Das ist dank verbraucherfreundlicher Gesetze aber kein zu großes Problem, denn man hat beim Online-Versand eine Reihe von Rechten. So darf man „auf Verdacht“ bestellen und die Ware in Ruhe anschauen und anprobieren. Entspricht sie nicht den Vorstellungen, kann man sie zurückschicken.

Mit einem modischen Top betonen, was man hat
3.9 (78%) 20 Artikel bewerten