Neuigkeiten

Pradas „Made to order“-Service: Pumps mit ganz eigener Note

Pradas „Made to order“-Service: Pumps mit ganz eigener Note

Frauen lieben Schuhe. Dies ist eine Tatsache, welche sich einfach nicht leugnen lässt. Und auch wenn schon etliche Paar Pumps, Stiefelchen und Ballerinas im Schrank stehen, so locken doch immer wieder neue Modelle zum Kauf. Jetzt haben Frauen mal wieder die Möglichkeit, ihre Schuhsammlung zu erweitern – und zwar um ein paar Prada Pumps mit stilistisch ganz eigener Note.

Individuelle Pumps aus Düsseldorf, Hamburg oder München

Möglich macht dies der „Made to order“-Service von Prada. Kundinnen haben an drei verschiedenen Terminen die Chance, ihre ganz persönlichen Pumps kreieren zu lassen, und zwar

vom 17. Oktober bis 30. Oktober bei Prada Düsseldorf in der Königsallee 34a,

vom 03. November bis 30. November bei Prada Hamburg, Neuer Wall 32 und

vom 03. November bis 30. November bei Prada München in der Residenzstraße 10.

Sie müssen sich entscheiden!

Hier haben Frauen die Qual der Wahl: wie soll der stylische Decolleté-Schuh am Ende denn nun aussehen? Klassischer Pump oder Peeptoe? Mit oder ohne Plateau? Aus Satin, Ziegen-, Kroko-, Straußen-, oder Pythonleder? Schon allein diese Entscheidungen fallen mit Sicherheit nicht leicht. Und wenn es erst um die Farbe geht, dann kommen viele Frauen ins Wanken, denn sie müssen aus 86 verschiedenen Farbtönen auswählen. Apropos Wanken: auch die Absatzhöhe kann natürlich selbst bestimmt werden. Diese ist nicht unerheblich, schließlich sind hohe Absätze nicht jedermanns Geschmack.

Pumps von Prada sind ein Traum. Und ein individuelles Paar Prada Pumps ist nun endlich ein erfüllbarer Traum. Gönnen auch Sie sich ein Einzelstück der Extraklasse!

Pradas „Made to order“-Service: Pumps mit ganz eigener Note
3.8 (76%) 10 Artikel bewerten