Neuigkeiten

Selber zum Designer werden – T-Shirts selbst gestalten

Selber zum Designer werden – T-Shirts selbst gestalten

Lange Weile im Kleiderschrank? Auf zum Shoppen! Aber oftmals hat man eine Idee im Kopf, welches Motiv man auf seinem Shirt gerne hätte, doch Klamottenläden können häufig nicht weiterhelfen. Im Internet kann man sich Shirts ganz nach Belieben anfertigen lassen – mit der richtigen Idee wird auch der Laie zu Karl Lagerfeld.

Das eigene Design entwerfen

Egal, ob T-Shirts, Polo-Shirts, Schürzen oder Basecaps: Im Internet kann man sämtliche Kleidungsstücke und Accessoires nach eigenen Wünschen anfertigen lassen. Hierfür bieten einige Dienste einen Designer an, der bequem im Browser läuft und mit wenigen Mausklicks auskommt. Alles, was man dafür benötigt, ist eine Design-Idee und ein bisschen Kreativität. Auf diese Weise lassen sich coole Sprüche, lustige Wortspiele oder amüsante Bilder aufs Textil bringen. Der eigenen Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Idee nicht neu

Prinzipiell ist das ohnehin möglich, doch viele Anbieter fangen bei einer zu kleinen Auflage gar nicht erst an oder bieten attraktive Preise erst dann, wenn man hinreichend viele Shirts bestellt. Doch was will man mit 25 gleichen T-Shirts? Diese Marktlücke haben jüngst einige Online-Dienste aufgegriffen und geschlossen. So bietet beispielsweise www.shirt-gestalten.com/ einen solchen Shirt-Designer an und verkauft das Ergebnis schon ab 12,90 Euro. Die Webseite beantwortet zudem Fragen zu den einzelnen Macharten des Shirt-Drucks.

Flex-, Flock- und Digitaldruck oder Bestickung – für jeden Zweck das Richtige

Je nach gewünschtem Effekt stehen bestimmte Druckmethoden zur Verfügung. Beim Flexdruck wird dafür die Farbe ins Shirt gepresst. Beim Flock-Druck werden unzählige Flockfasern auf dem Textil aufgebracht, die sich weich anfühlen und am Ende etwas abstehen. Der Digitaldruck ist vom Verfahren her vergleichbar mit einem Ausdruck auf einem Tintenstrahldrucker zu Hause und folglich für Fotos geeignet. Die edelste Variante ist sicherlich, sein Kleidungsstück besticken zu lassen. Mit Nadel und Faden wird so das gewünschte Motiv verewigt. Dies macht einen wertigen Eindruck bei hoher Haltbarkeit.

Selber zum Designer werden – T-Shirts selbst gestalten
3.3 (66.67%) 3 Artikel bewerten