Neuigkeiten
ANZEIGE: Home » News » Kalte Hände im Winter

Kalte Hände im Winter

Kalte Hände im Winter

Kalte Hände gehören im Winter mit zu den unangenehmsten Dingen die man nicht braucht. Einen Winterspaziergang oder eine langen Spaziergang mit dem Hund genießen ohne frierende Hände. Der Anbieter beheizte-Kleidung bietet beheizbare Handschuhe in verschiedenen Variationen vor. Hier ist für jeden was dabei. Beheizte Handschuhe als Fäustlinge, Handschuhe zum Unterziehen oder als normale Fingerhandschuhe. Jeder Typ dieser Handschuhe sind für andere Zwecke geeignet. Die Heizdrähte sind so in den Handschuhen verarbeitet, so dass diese nicht stören und reichen über die ganze Hand bis in die Fingerspitzen. Mit einem Knopf lässt sich die gewünschte Heiztemperatur einschalten. Der Akku ist klein und flach, sodass er in die beheizbaren Handschuhe passt und nicht stört.

Beheizbare Handschuhe

Diese beheizbaren Handschuhe funktionieren auch mittels eines Akkus. Perfekt zum Skifahren, Snowboarden oder Motorradfahren. Die Handschuhe verfügen ebenfalls über einen Touchscreen Bereich an den Fingerspitzen um das Smartphone zu bedienen. Die Heizdrähte befinden sich bei diesen beheizbaren Handschuhen über die ganze Hand verteilt und an den Fingerspitzen. So bleiben die Hände schön warm. Die Isolierung hat einen hohen Isolationswert. Wasser und Wind kann durch die Hipora® Membran auch nicht eindringen.

Beheizte Handschuhe gibt es in verschiedenen Größen und sind für Frauen und Männer geeignet. Beide Handschuhe haben ein angenehmes Tragegefühl. Die Heizdauer hängt von der Heizstufe ab, welche man mittels Knopfdruck an den Handschuhen wählen kann. Mehr Leistung bedeutet natürlich auch mehr Energie. Die Unterziehhandschuhe können beispielsweise mit nur einer einzigen Ladung 8 Stunden erreichen. Alle beheizbaren Handschuhe sind mit einem starken Akku ausgestattet. Sollten die Akkus nicht ausreichend sein, weil man eine längere Tour geplant hat, kann man bei www.beheizte-kleidung.de auch Ersatzakkus und eine Powerbank bestellen.

Warum beheizbare Handschuhe?

Es gibt mehrere Gründe warum Handschuhe mit integrierter Heizung von Vorteil sein kann. Die Handschuhe die man hat reichen einfach nicht aus, weil man dennoch friert oder aus gesundheitlichen Aspekten. Beispielsweise Menschen mit Raynaud Syndrom. Dies ist eine Krankheit bei dem wegen Kälte der Blutzufluss  zu den Händen oder Füßen geschwächt ist (siehe auch: beheizbare Socken). Als Folge kommt es zu sogenannten Anfällen und die betroffenen Stellen werden weiß. Die beste Hilfe dagegen ist Wärme.  Beim Wintersport können die Handschuhe auch von Vorteil sein, gerade wenn man den ganzen Tag auf der Piste ist oder ein einfacher Spaziergang. Für längere Aufenthalte im freien gibt es auch noch eine Powerbank, mit der man die Akkus wieder aufladen kann. Kälte kann sehr unangenehm werden und daher sind beheizbare Handschuhe einfach optimal um nicht mehr frieren zu müssen.

4.2/5 - (14 votes)