Neuigkeiten

Mode-Messe Bread & Butter in Berlin wird von Zalando übernommen

Mode-Messe Bread & Butter in Berlin wird von Zalando übernommen

Wer kennt ihn nicht, den großen Online-Händler Zalando mit seinem Werbe-Slogan „Schrei vor Glück“? Das Unternehmen baut sein Geschäftsmodell jetzt weiter aus und möchte sich auch abseits vom Internet einen Namen machen. Zalando übernimmt die große Fashion-Messe Bread & Butter – und das bereits gegen Ende des Sommers, wie auf der Seite „Onlinehändler News“ zu lesen ist.

Bread & Butter wird in Berlin bleiben

Bisher fand die Mode-Messe in Berlin auf dem Tempelhof-Gelände statt und daran soll sich auch nichts ändern. Wie „Onlinehändler News“ berichtet, beinhaltet die Übernahme der Messe sowohl den Mietvertrag für das Gelände als auch die Weiterbeschäftigung des gesamten Teams. Bread & Butter musste Insolvenz anmelden, nachdem es wirtschaftlich ziemlich Berg ab ging. Über den Kaufpreis wird selbstverständlich Stillschweigen bewahrt.

Sprung in die Offlinewelt

Zalando hat sich vorgenommen, in Zukunft zweimal pro Jahr interessante Leute und große Marken in die Hauptstadt zu locken. Dabei soll der Konsument stärker als bisher im Mittelpunkt stehen. Mode und Events zu vereinen, davon verspricht sich Zalando nicht nur eine Steigerung der Verkaufszahlen. Auch das Image des Unternehmens kann so aufpoliert werden und Zalando wird es sicher damit schaffen, sich auch außerhalb der Onlinewelt einen Namen zu machen.

Mode-Messe Bread & Butter in Berlin wird von Zalando übernommen
4 (80%) 21 Artikel bewerten