Neuigkeiten
ANZEIGE: Home » News » Unsere Tipps und Tricks beim Bedrucken von T-Shirts

Unsere Tipps und Tricks beim Bedrucken von T-Shirts

Unsere Tipps und Tricks beim Bedrucken von T-Shirts

Ein T-Shirt zu entwerfen, das man tatsächlich tragen will, kann eine Design-Herausforderung großen Ausmaßes sein. Werfen wir einen Blick auf einige Tipps für die Gestaltung und den Druck eines T-Shirts, das dann auch hoffentlich zu den Lieblingsteilen im Schrank gehört.

Keep it simple!

Jeder schätzt große zeichnerische Fähigkeiten und die Liebe zum Detail. Es gibt nichts Schöneres, als ein wirklich gut ausgeführtes Meisterwerk auf einem T-Shirt zu sehen, das man stundenlang studieren kann.

Aber ebenso sind einige der klassischsten T-Shirt-Designs die einfachsten – und bringen die Botschaft durch ihre schiere Einfachheit rüber. Irgendwo in der Mitte liegt das richtige Maß ein erfolgreiches Design zu liefern. Auf www.omnishirt.de können Sie Kleidung ganz einfach bedrucken.

Die richtigen Farben wählen

Verwenden Sie die T-Shirt-Farbe effektiv und versuchen Sie, Komplementärfarben zu wählen.

Sie können auch Halbtöne verwenden, um das Beste aus den begrenzten Farben zu machen, die Sie verwenden können.

Den eigenen Weg finden

Es ist in Ordnung, sich von den neuesten Trends inspirieren zu lassen, aber um einen Schritt voraus zu sein, sollten Sie es vermeiden, sie zu kopieren. Die Chancen stehen gut, dass, wenn ein bestimmtes T-Shirt produziert wurde, die Designer bereits zu etwas anderem übergegangen sind. Bleiben Sie auf dem Laufenden, was in der Mode und anderswo in der Kultur passiert, aber versuchen Sie, Ihren eigenen Weg zu gehen.

Die Größe spielt eine Rolle

Es mag Dinge im Leben geben, bei denen die Größe keine Rolle spielt. Bei der Gestaltung von T-Shirts spielt sie eine große Rolle. Und doch neigen die meisten Menschen dazu, sich an Standardgrößen zu orientieren.

Die Größe sollte auf der Grundlage der Art des Designs und der Eigenschaften des zu bedruckenden Kleidungsstücks entschieden werden.

Je nach der Form Ihres Designs kann es viel größer aussehen, als es sein sollte. Zum Beispiel sehen quadratische oder runde Formen besser aus, wenn sie kleiner als die Standardgröße sind, deshalb drucken manche Leute ihr Design zu Hause auf normalem Papier aus und halten es an ihr Shirt, um eine Vorstellung davon zu bekommen. Dies ist ein guter Tipp, um sowohl Herren- als auch Damen bekleidung bedrucken.

Platzierung des Designs

Die Wahl der Druckplatzierung ist ein essenzieller Schritt, beim Bedrucken von Shirts. Es geht dabei um die spezifische Messung, wo das Design innerhalb des Kleidungsstücks gedruckt werden soll.

Ihr Design könnte so fantastisch sein, aber wenn Sie die Platzierung falsch wählen, kann das Ihren ganzen Designprozess zunichtemachen. Ein häufiger Fehler ist zum Beispiel der Bauchdruck, der in den wenigsten Fällen schmeichelhaft aussieht, oder der Fehler, dass das Design nicht ganz mittig gedruckt wird.

Die Wahl der richtigen Schriftart

Typografie ist die visuelle Komponente des geschriebenen Wortes. Es ist natürlich auch der Text selbst, der bei Ihrem Design eine große Rolle spielen sollte, aber fast noch wichtiger ist die Wahl der richtigen Schriftart.

Wenn es um Design geht, ist Typografie die Kunst des Anordnens von Schrift in einer Art und Weise, die Sinn ergibt, zusammen mit der Auswahl von Schriftarten, die sicherstellen, dass der Buchstabenabstand und der Zeilenabstand korrekt sind und der Text gut leserlich ist. Das alles spielt eine grundlegende Rolle beim Drucken von schönen Shirts.