Neuigkeiten
Della – fair, vegan und alles andere als langweilig
Kleider, Foto: Ingo Neumann - Fotolia.com

Della – fair, vegan und alles andere als langweilig

Della – fair, vegan und alles andere als langweilig
Kleider, Foto: Ingo Neumann - Fotolia.com

Mode – sie muss dem heutigen Zeitgeist entsprechen, angenehm zu tragen sein und dabei ein ganz bestimmtes Lebensgefühl vermitteln. Daneben legt vor allem die Altersgruppe zwischen 20 und 50 Jahren immer mehr Wert auf Nachhaltigkeit und eine faire Produktion der einzelnen Teile. Das Label Della wird dem allen gerecht.

Die in Ghana handgefertigten Stücke werden fair gehandelt und die Arbeiterinnen erhalten eine angemessene Bezahlung für ihre Arbeit. Ethik, Moral und Nachhaltigkeit werden bei Della großgeschrieben. Modedesignerin Tina Tangalakis bringt es auf den Punkt: „Im Grunde entsprechen die Della Unternehmensstandards, die Bezahlung und die Mitarbeiterprivilegien, den Standards eines Non-Profit-Unternehmens. Doch verantwortungsvoller Umgang mit den Mitarbeitern ist für mich eine Frage der Fairness und des Anstands. Ich möchte zeigen, dass Afrika qualitativ hochwertige und modische Produkte an die westliche Welt liefern kann.“ Und qualitativ hochwertige Produkte bietet Della seinen Kunden in der Tat. Kontrastreiche Mode in kräftigen Farben sowie ein breites Angebot an Accessoires sprechen nicht nur Teenager an, sondern begeistern auch junge und jung gebliebene Frauen.

Bereits seit 2009 hat sich das Label auf dem Markt etabliert. Bisher waren Kleider, Shorts, Clutches, Shopping-Bags und Handytaschen nur über den Vertrieb in L.A. erhältlich. Doch seit diesem Monat ist Della nun endlich in Deutschland vertreten. Das wird vor allem die Veganer des Landes freuen, denn Della verzichtet zu 100 % auf tierische Stoffe. Sich modisch stylen, mit außergewöhnlicher Kleidung die eigene Persönlichkeit unterstreichen und dabei Ethik und Nachhaltigkeit im Blick haben – all das ist mit Della-Mode möglich.

Della – fair, vegan und alles andere als langweilig
4.36 (87.14%) 14 Artikel bewerten