Neuigkeiten
ANZEIGE: Home » News » Die praktischsten Kleidungen für Frauen in Schwangerschaft

Die praktischsten Kleidungen für Frauen in Schwangerschaft

Die praktischsten Kleidungen für Frauen in Schwangerschaft

Die Schwangerschaft ist selbstredend eine sehr spezielle Phase im Leben jeder Frau. Es ist die wunderbare Zeit der Erwartung eines Babys, jedoch auch der Stress und die ganzen Umstände, die sie mit sich bringt. Jedenfalls will man in diesen Wochen und Monaten sich nicht noch mit alltäglichen Dingen rumärgern. Deshalb haben wir für euch – wenn ihr schwanger seid – oder eure Freunde und Familie einen kompakten Ratgeber zusammengestellt, der euch bei der Kleiderauswahl in der Zeit behilflich ist. Danke fürs Lesen!

Die zukünftige Mutter: Eine Mode-Entwicklung

Die Mode für werdende Mütter hat sich in den letzten 15 Jahren total verändert. Kleidung ist leider nicht mehr nur bequem. Moderne Outfits zeichnen sich durch Stil, besonderen Marken oder sogar dadurch aus, dass man mit ihr den Babybauch verdecken kann. Dass dies jedoch nicht wirklich sinnvoll ist, sollte wohl jedem klar sein.

Wann wird es zu klein?

Normalerweise sind die ersten Monate der Schwangerschaft kaum relevant in Sachen Kleiderwahl. Man kann anziehen, was man möchte, da einem noch alles passt. Viele Kleidungsstücke passen in die Größe! Aber ab dem fünften Monat nehmen die Brüste und der Bauch der Frau merklich zu und die Kleidung wird meist ab der 20. Woche deutlich zu klein.

Welche Art von Kleidung soll es sein?

Für angehende Mütter gibt es eine breite Auswahl an einfacher und stilvoller Kleidung. In der Regel handelt es sich dabei um Hosen oder einen Rock mit einem speziellen Einsatz, der keinen Druck auf den Bauch ausübt. Blusen eignen sich am besten für Hosen und Röcke: Jene Kleidungsstücke haben nämlich eine hohe Taille, die besonders während einer Schwangerschaft sehr bequem ist.

Für die meisten schwangeren Frauen sind gerade geschnittene Kleider zudem eine gute Option. Bei der Auswahl eines Kleides solltet ihr aber auf die Position des Verschlusses achten. Es wäre optimal, wenn er seitlich oder vorne angebracht ist. Bei den Kleidern von DeFacto zum Beispiel habt ihr in der Kategorie Umstandskleidung hier eine tolle Auswahl an praktischen Teilen für die Schwangerschaft.

Wie wählt man die richtige Kleidung für schwangere Frauen?

Bei der Auswahl von Kleidung für schwangere Frauen sollten natürliche Stoffe bevorzugt werden, nämlich die folgenden:

  • Wolle
  • Leinen
  • Baumwolle

Vergesst dabei aber nicht, dass jeder Stoff seine eigenen Eigenschaften hat. Leinenprodukte sind perfekt für zu Hause in der kalten Jahreszeit. Baumwolle ist sehr bequem und weich, aber die Stoffe können sich schnell abnutzen, insbesondere beim häufigen Waschen. Für die Hausarbeit und für einen gemütlichen Spaziergang bei warmem Wetter ist Baumwollkleidung ideal.

Wollprodukte halten euch in der kalten Jahreszeit warm, erfordern jedoch eine sorgfältige Pflege. Am praktischsten sind Stoffe aus Naturfasern mit einem geringen Zusatz an Kunststoffen von bis zu 20%. So eine Kombination ist nicht nur während der Schwangerschaft angebracht.

Trotz einiger Nachteile von Kleidungsstücken aus natürlichen Stoffen haben sie zu guter letzt den wichtigsten Vorteil für Schwangere – die Hygiene. Sie sind hoch atmungsaktiv und nehmen Feuchtigkeit schnell auf. Dies ist wichtig, da der Körper während der Schwangerschaft eine große Menge an Wärme produziert und durch Schwitzen absondert. Es ist folglich besser, auf Kunststoffe zu verzichten. Erstens können solche Kleidungsstücke Reizungen verursachen, und zweitens sind Kunststoffe nicht hygroskopisch, sprich sie absorbieren Feuchtigkeit schlecht.

Fazit

Die Wahl der Kleidung hängt natürlich von der Jahreszeit ab. Wenn die Schwangerschaft im Frühling-Sommer vonstatten geht, sollte die Bekleidung jedenfalls luftig und ohne Gürtel daherkommen, um nicht auf den Bauch der schwangeren Frau zu drücken. Bei den Kollegen von DeFacto habt ihr in dem Bereich eine riesige Auswahl an Damen-Umstandskleidung für eure individuellen Bedürfnisse.