Neuigkeiten

Brieftaschen: Herrenbrieftaschen und Damenbrieftaschen

Brieftaschen: Herrenbrieftaschen und Damenbrieftaschen
Brieftaschen, Foto: soschoenbistdu.de - Fotolia.com

Die neue Rechtschreibung sorgt ebenfalls in Sachen Portemonnaie für Verwirrung. Heißt es nun Portmonai, Portmonee, Portmonnae oder wie ist denn nun die richtige Schreibweise? Neben der Schreibweise Portemonnaie kann die Schreibweise Portmonee verwendet werden. Wer es sich einfacher machen möchte und den Verwirrungen der Rechtschreibreform entgehen will, kann das Portemonnaie als Geldbörse, Geldbeutel oder Brieftasche bezeichnen, denn hier hat sich die Schreibweise nicht verändert.

Weniger Verwirrung gibt es beim Portemonnaie beim Verwendungszweck. Spricht man vom Portemonnaie, ist damit ein kleiner Beutel oder eine kleine Tasche gemeint, worin Bargeld, aber auch Kreditkarten und Ausweispapiere aufbewahrt werden können. Portemonnaies gibt es bereits schon für Kinder. Diese sind meist recht bunt und haben häufig ein Band, so dass das Portemonnaie für Kinder um den Hals gehängt werden kann. Portemonnaies für Damen und Portemonnaies für Herren sind in verschiedenen Materialien und Ausführungen erhältlich, je nachdem, welche Ansprüche an das Portemonnaie gestellt werden.

Bereits in früherer Zeit war das Portemonnaie ein fester Begriff. Allerdings wurde das Portemonnaie eher als Geldbörse bezeichnet und wurde gewöhnlich am Gürtel befestigt. Diese Geldbörsen wurden häufig mit einem Lederriemen verschlossen. Die Form der Portemonnaies änderte sich mit der Einführung von Papiergeld. Nun wurden neben den Münzen Scheine im Portemonnaie aufbewahrt und die Portemonnaies erhielten zusätzliche Fächer. Im Laufe der Zeit kamen Kreditkarten und immer mehr Kundenkarten hinzu, die von vielen Geschäften ausgegeben werden. Um nun dieser ganzen Kartenflut Herr zu werden, mussten sich die Hersteller von Portemonnaies immer wieder aufs Neue umstellen. Heute tragen viele Menschen in ihrem Portemonnaie neben Geld, Ausweispapiere, Führerschein und Kreditkarten mit sich.

Wo das Portemonnaie getragen wird, ist meistens geschlechtsspezifisch. Männer stecken ihr Portemonnaie größtenteils in die Hosentasche, während Frauen ihr Portemonnaie in der Regel in der Handtasche aufbewahren. Um das eigene Portemonnaie vor Diebstahl zu schützen, sind im Handel oder im Online Shop verschiedene Portemonnaies erhältlich, die mithilfe einer Kette am Gürtel befestigt werden können. Je nach Land und Währung sind die Portemonnaies oft unterschiedlich groß. Bei der Umstellung auf den Euro mussten sich beispielsweise viele Menschen in Österreich ein neues Portemonnaie zulegen, da die Euro Scheine größer waren, als die bis dahin gültige Schilling Währung.

Wie nun das geeignete Portemonnaie aussehen soll, hängt vom Geschmack und vom Anspruch des jeweiligen Trägers ab. Ob nun ein schwarzes, blaues, braunes oder gar ein buntes Portemonnaie, ein Portemonnaie aus Leder oder Stoff, Portemonnaies sind in vielen Materialien und Ausführungen erhältlich. Mittlerweile dient ein Portemonnaie nicht mehr nur zum Geld aufbewahren, sondern zählt als modisches Accessoire. Besonders Frauen achten bei ihrem Portemonnaie darauf, dass es optimal zur Handtasche passt. Da Frauen erfahrungsgemäß mehrere Handtaschen besitzen, legen sie sich häufig einen Vorrat an Portemonnaies zu. So kann je nach Lust und Laune das Portemonnaie von Esprit, Oakley, Dior oder Louis Vuitton mit der stilgerechten Handtasche kombiniert werden. Wer sich einen kleinen Hauch von Luxus gönnen will, kann aus den aktuellen Kollektionen der Designer sein persönliches Portemonnaie auswählen. Kinder lieben Portemonnaies von Felix und mit dem passenden Rucksack dazu sind sie im Nu für die Shoppingtour gerüstet.

Modebewusste Herren achten beim Portemonnaie auf guten Geschmack. Durfte das Portemonnaie früher nur aus Leder und zudem schwarz sein, kaufen viele Männer heute ihr Portemonnaie nicht mehr rein nur aus praktischen Erwägungen, sondern achten beim Kauf eines Portemonnaies durchaus auf die Optik. Modische und elegante Portemonnaies finden Damen und Herren in großer Auswahl im Online Shop. Hier haben sie die Wahl zwischen Portemonnaies von Rossi, Gucci, Prada, Valentino oder können sich ein Wallet Portemonnaie aussuchen. Aber im Online Shop gibt es natürlich noch viel mehr Portemonnaies zur Auswahl. Egal, ob Portemonnaies von Valentino, Versace, MCM, Fossil oder Dolce Gabbana, im Online Shop hat die Suche nach Damen oder Herren Portemonnaies ein Ende.

Wer also auf der Suche nach einem neuen Portemonnaie ist, sollte im nächsten Online Shop vorbeischauen. Damen, Herren und Kinder finden hier mit Sicherheit ihr Lieblings-Portemonnaie, ob Scout, Maitre, Burberry oder Mandarina Duck. Ob zeitlos modern, klassisch, edel oder extravagant, ein Online Shop ist für alle Wünsche gerüstet. Führende Markenhersteller sind im Portemonnaie Online Shop genauso vertreten wie international erfolgreiche Designer. Außerdem ist der Kauf eines neuen Portemonnaies im Internet ganz bequem – Portemonnaie ansehen, aussuchen, bestellen, kaufen. Und schon wird das Portemonnaie ins Haus geliefert. Brieftaschen-Shop: Damenbrieftaschen und Herrenbrieftaschen.

Lederbrieftaschen

Eine Brieftasche ist ein unverzichtbarer Begleiter im Alltag. Sie beinhaltet meist Bargeld, Kreditkarten, Personalausweis, Führerschein und weitere persönliche Dokumente wie Allergiepass oder Blutspendeausweis. Auch diverse Kundenkarten können darin ihre Platz finden. Brieftaschen sind meist aus echtem Leder oder aus Kunstleder gefertigt. Manche Hersteller setzen auf strapazierfähigen Stoff. Das Format einer Brieftasche ist meist so, das diese auf jeden Fall in eine Hosentasche hinein passt. Brieftaschen gibt es in verschiedenen Arten:

Die einfache Brieftasche

Hier gibt es ein Fach für Münzen und eines für Scheine. Diese Brieftasche ist sehr simpel gehalten und verzichtet auf sämtlichen anderen Schnickschnack.

Die mehrfach geteilte Brieftasche

Neben einen Fach für Münzen und einem Fach für Geldscheine gibt es hier noch weitere kleine Fächer für diverse Kreditkarten, Kundenkarten und andere Dokumente. Auch der Personalausweis oder Führerschein finden in solch einer Brieftasche Platz. Trotz des großen „Fassungsvermögen“ passt diese Brieftasche in die Gesäßtasche einer Hose.

Der Brustbeutel

Brustbeutel sind dazu da, unter der Kleidung direkt am Körper getragen zu werden. Der große Vorteil bei einem Brustbeutel ist der, das dieser deutlich sicherer in Hinblick auf einem Diebstahl ist. Gewöhnliche Brieftaschen können, wenn sie in der Hose getragen werden, von irgendwelchen Trickbetrügern ganz leicht entwendet werden. Bei Brustbeuteln besteht diese Gefahr nicht.

So bewahren Sie Ihre Brieftasche am besten auf

Eine Brieftasche sollte immer so aufbewahrt werden, dass sie sicher vor Diebstahl geschützt ist. Wenn Sie die Brieftasche in Ihrer Aktentasche tragen, so bietet es sich an, diese in einen extra Fach mit Reisverschluss unterzubringen. Ist solch ein Fach nicht vorhanden, so legen Sie die Brieftasche immer relativ weit unten in die Tasche hinein. So haben es Betrüger schwerer an die Brieftasche zu kommen. Wenn Sie Ihre Brieftasche, wie die meisten Männer, in der Gesäßtasche Ihrer Jeans aufbewahren, so ist es empfehlenswert, eine Brieftasche mit einer Kette zu wählen, welche an der Hose befestigt werden kann. Auch hier haben Sie einen höheren Schutz vor Diebstahl. Am sichersten ist aber wie oben beschrieben der Brustbeutel.

Welches Material ist für eine Brieftasche am besten geeignet?

Nun, die meisten Menschen bevorzugen Brieftaschen aus echtem Leder. Lederbrieftaschen schmiegen sich gut am Körper an und sind daher sehr bequem in der Hosentasche zu tragen. Brieftaschen aus Leder sind sehr geschmeidig und verströmen eben diesen schönen Duft nach Leder, der viele Menschen fasziniert. Übrigens: genau aus diesem Grund tragen viele Menschen gerne Dessous aus echtem Leder! Kunstleder ist für Brieftaschen nicht ganz so empfehlenswert. Der Grund: Kunstleder ist nicht so haltbar wie echtes Leder und wird viel schneller brüchig. Brieftasche, Brieftaschen, Damenbrieftaschen, Herrenbrieftaschen.

Brieftaschen: Herrenbrieftaschen und Damenbrieftaschen
4 (80%) 4 Artikel bewerten