Neuigkeiten

Ratgeber Sweatshirts: Kinder-Sweatshirts, Pullover- und Kapuzen-Sweatshirts

Ratgeber Sweatshirts: Kinder-Sweatshirts, Pullover- und Kapuzen-Sweatshirts
Sweatshirts, Foto: Jaykayl - Fotolia.com

Ist ein Sweatshirt ein Pullover? Eigentlich kann diese Frage mit ja beantwortet werden, allerdings verbindet man mit dem Begriff Pullover eher etwas Gediegenes, Seriöses. Ein Sweatshirt hingegen hat eher einen lässigen, sportlichen Charakter. Ein Pullover, früher Jumper, ist ein Kleidungsstück mit langen Ärmeln, das einfach über den Kopf gezogen wird. Heute bezeichnet man fast nur noch Strickpullover als Pullover. Das Sweatshirt ist also ähnlich dem Pullover, wird aber aus feinem gewirktem Sweatshirtstoff gefertigt. Hauptbestandteil ist meist Baumwolle. Getragen werden kann es von Kindern, Damen und Herren, als einfaches Sweatshirt, als Kapuzensweatshirt oder als Marken Sweatshirt. Angesiedelt ist es vor allem im Bereich der Freizeitmode.

Individuell und modisch

Die Zeiten, in denen ein Sweatshirt einfach ein Pullover war, sind wohl endgültig vorbei. Heute können Sweatshirts individuell und persönlich gestaltet werden. Genauso wie Hosen, Jacken, T-Shirts und Westen sind Sweatshirts Ausdruck des eigenen Modegeschmacks. Wer kein Sweatshirt von der Stange mag, kann sich sein individuelles Sweatshirt in einem der angesagten Online Shops kreieren lassen. Dazu noch die passenden Accessoires, fertig ist ein ganz persönliches Einzelstück.

Damen und Herren Sweatshirts

Damen und Herren können Sweatshirts gleichermaßen tragen. Wobei sich Damen gerne mal am Kleiderschrank der Herren bedienen. Schließlich kann man bei manchen Sweatshirts gar nicht mehr unterscheiden, ob sie nun von einem Mann oder einer Frau getragen werden sollten. Wichtig ist, dass man sich in seiner Kleidung wohlfühlt. Die Auswahl und Vielfalt an Sweatshirts ist sehr groß, sei es in Form, Farbe oder Preis. Herren lieben beispielsweise Sweatshirts von bekannten Marken wie Tommy Hilfiger, Diesel, U.S. Polo, Ben Sherman und viele andere mehr.

Sweatshirts für jede Wetterlage

Ein Sweatshirt passt zu jedem Wetter. Ob sonnig, regnerisch oder kalt, Sweatshirts können immer getragen werden. Gerade, wenn die Abende wieder etwas kühler werden, ist ein Sweatshirt eine gute Wahl. Tagsüber kann ein Top getragen werden, abends zieht man ein molliges Sweatshirt drüber. Auch zum Wandern, Fahrrad fahren oder beim Jogging sollte ein Sweatshirt immer dabei sein. Welches Sweatshirt gewählt wird, hängt ganz vom eigenen Typ ab. Die Palette reicht von klassisch-legeren Shirts his hin zu kreativen, modernen Sweatshirts, von körperbetont bis zu bequem.

Der Kragen machts

Auch ein Sweatshirt darf einen Kragen haben. Manche Herren wählen ihr Sweatshirt gerne mit Stehkragen, andere bevorzugen Sweatshirts mit einem normalen runden Ausschnitt oder V-Ausschnitt. Neben diesen gibt es Sweatshirts mit Reißverschluss. Diese haben den Vorteil, dass sie als der perfekte Allrounder fast überall einsetzbar sind. Im Winter als ganz normaler Pullover, für kühle Abende als wärmende Jacke und an Regentagen schützt die Kapuze. Wohl kaum ein anderes Kleidungsstück ist so vielseitig einsetzbar wie ein Sweatshirt. Daher sollten Damen und Herren nicht nur eines von diesem Kleidungsstück im Schrank haben. Es lohnt sich in jedem Fall mehrere Sweatshirts sein eigen zu nennen, ist man doch mit einem Sweatshirt und einer Jeans immer gut angezogen. Besonders im Freizeitbereich gehören Sweatshirts mit und ohne Kragen zu den gefragten Kleidungsstücken.

Sweatshirts für Kinder

Zu praktischer, schöner Kinderbekleidung gehören Sweatshirts einfach dazu. Wohl kaum ein Kind, das keine Sweatshirts kennt. Schließlich kann man mit diesen spielen, toben, sogar malen. Selbst anmalen kann man manche Sweatshirts. Außerdem sind sie robust und machen vieles mit. Das richtige Kleidungsstück also für Kinder. Eltern sollten darauf achten, dass sie möglichst Sweatshirts für ihre Kinder kaufen, die angenehm zu tragen sind. Dazu sollten sie pflegeleicht und strapazierfähig sein, schließlich muss die Bekleidung für Kinder so einiges aushalten können.

Die richtige Pflege

Sweatshirts sind relativ anspruchslos, wenn es um Waschen und Pflege geht. Sie haben sogar den Vorteil, dass man sie meist gar nicht bügeln braucht. Einfach waschen, ausschütteln, aufhängen, trocknen lassen und wieder anziehen. Praktisch und komfortabel. Wie das jeweilige Sweatshirt zu pflegen ist, steht auf dem Etikett. Sind die Sweatshirts bedruckt, müssen sie vor dem Waschen meist auf links gedreht werden. Zuviel Drehzahl beim Schleudern mögen Sweatshirts meist nicht. Maximal 800-1000 reicht bei den meisten völlig aus. Damit sich das Sweatshirt beim Trocknen nicht aushängt, kann es sinnvoll sein, es mit einem Handtuch auf dem Wäscheständer liegend zu trocknen. Es kommt auf das Material des Sweatshirts an. Vor dem ersten Tragen sollten Sweatshirts unbedingt einmal gewaschen werden, damit mögliche Farbüberschüsse, Appreturen und eventuelle Verschmutzungen beseitigt werden.

Ratgeber Sweatshirts: Kinder-Sweatshirts, Pullover- und Kapuzen-Sweatshirts
4.2 (84%) 5 Artikel bewerten