Neuigkeiten

Dolce & Gabbana: Markenmode und Markenkleidung

Dolce & Gabbana: Markenmode und Markenkleidung
Dolce & Gabbana - Logo

Domenico Dolce und Stefano Gabbana gründeten im Jahr 1985 in Mailand das heute weltweit bekannte Modelabel Dolce & Gabbana. Die beiden Gründer ergänzten sich perfekt, denn Domenico Dolce war der kreative Kopf, der sich schon in jungen Jahren für das Nähen neuer Kollektionen begeistern konnte. Stefano Gabbana hingegen arbeitete als Grafiker. Bereits 1982 beschlossen beide, eigene Kreationen zu fertigen, die anfangs noch in der Textilfabrik des Vaters entworfen und gefertigt wurden. Mit der Einladung für junge Talente zum „Milano Collezioni“ konnten sich beide nun endgültig auf dem Markt behaupten.

Schon zu diesem Zeitpunkt wurde die Marke Dolce & Gabbana immer beliebter, umfangreicher. Wurde 1986 bereits die erste Damen-Kollektion auf den Markt gebracht, folgte nur wenig später die erste Swim- and Underwear-Kollektion. Ebenfalls nur wenig später kreierten die beiden Designer nun eine Herren-Kollektion, die das Angebot komplett machte. Mittlerweile finden sich unter dem Label Dolce & Gabbana verschiedene Düfte, die von einem breiten Publikum genutzt werden.

Jahr für Jahr konnte das Label Dolce & Gabbana, welches sich in erster Linie auf Luxusprodukte spezialisiert hatte, weiter expandieren. Bereits nach kurzer Zeit wurden die Entwicklungen nicht mehr nur in Italien, sondern auch im übrigen Europa, in den USA sowie in Asien vertrieben.

Die Kleidungsstücke überzeugten bereits zu Beginn durch ihren unverwechselbaren, aufreizenden Stil, der bis heute beibehalten, aber immer neu erfunden wurde. Die weiblichen Kreationen sprechen in erster Linie feminine Frauen mit Charisma an, die ihren eigenen Stil mit den Kleidungsstücken von Dolce & Gabbana unterstreichen wollen. Aber auch Männer können ihren eigenen Style mit dem Label unterstreichen, dabei nie eintönig gekleidet sein. Durch die vergleichsweise hohen Preise für die Kleidungsstücke gehört man beim Tragen nie zum Mainstream, kann immer eigene Akzente setzen.

Der Luxus, den sowohl Männer und Frauen bei Dolce & Gabbana erleben können, wird nun Kindern zuteil. Hierfür wurde eine eigene Linie für Kinder unter elf Jahren entwickelt, die sich ganz wie die Eltern in hochwertiger Mode kleiden können. Wie bei den Erwachsenen runden entsprechende Accessoires wie Gürtel, Schuhe und Taschen das Angebot ab.

Wie beliebt die Marke Dolce & Gabbana ist, zeigt sich an den Stars, die diese Mode tragen. So stattet das Label unter anderem Stars wie Madonna und Kylie Minoque aus, konnte sogar die italienische Fußball-Nationalmannschaft zur WM 2006 einkleiden. Weitere Informationen finden sich auf der Internetseite dolcegabbana.de.

Dolce & Gabbana: Markenmode und Markenkleidung
4.86 (97.14%) 7 Artikel bewerten