Neuigkeiten

Escada: Markenmode und Markenkleidung

Escada: Markenmode und Markenkleidung
Escada - Logo

Das Label Escada wurde 1976 in München vom Ehepaar Margarethe und Wolfgang Ley gegründet. Obwohl der Name des Unternehmens französisch anmutet, wird es seit seiner Gründung in München geführt.

Der kreative Kopf von Escada ist das schwedische Topmodel Margarethe Ley. Sie hat sich bereits sehr früh künstlerisch engagiert und seine eigene Mode kreiert. Ihr Mann Wolfgang Ley hingegen kümmerte sich um die finanziellen Angelegenheiten des Unternehmens, übernahm gleichzeitig die Bereiche Marketing und Vertrieb. Durch ihre gute Zusammenarbeit konnte Escada bereits nach nur vier Jahren seinen internationalen Durchbruch feiern. Schon 1982 folgte dann die erste Filialeröffnung in den USA. Heute finden sich weltweit mehr als 194 Shops von Escada, weitere 226 Franchise Unternehmen arbeiten ebenfalls in über 60 Ländern, präsentieren die Mode von Escada.

Escada produziert in erster Linie Damen-Oberbekleidung, die für gehobene Ansprüche konzipiert werden. Hochwertige Blusen, Tops und Shirts sollen der Dame von Welt das gewisse Etwas verleihen, ihr einen unverwechselbaren Auftritt bescheren. Die hochwertige Verarbeitung und die Verwendung edelster Materialien sorgen dafür, dass sich das Modelabel Escada vor allem an die besser verdienenden Kunden der Gesellschaft richtet. Diese können jedoch aus einem umfangreichen Sortiment auswählen, dabei nach Lust und Laune kombinieren. Neben den aktuellen Kombinationen für Herbst/Winter oder Frühjahr/Sommer kreiert das Modehaus eine eigene Dirndl-Kollektion, die beispielsweise auf dem Münchner Oktoberfest getragen werden kann. Mit diesen Dirndln ist man garantiert der Blickfang in jedem Festzelt, von allen bestaunt. Unter dem Label Escada Sport hingegen findet sich nicht nur klassische und elegante Mode, sondern auch sportlich aktive Stücke, die für den Alltag sehr tauglich sind. Von Röcken über Blusen bis hin zu Pullovern werden nahezu alle Wünsche erfüllt.

Auf der Internetseite Escada.com finden sich alle Stücke, die die Modemarke aktuell im Sortiment hat. Darunter finden sich nicht nur Kleidungsstücke, sondern auch Accessoires und Düfte, die einem breiten Publikum angeboten werden. Taschen und Schuhe, die ebenfalls unter dem Label Escada vertrieben werden, runden das Angebot ab.

Escada: Markenmode und Markenkleidung
3.8 (76%) 10 Artikel bewerten