Neuigkeiten

Esprit: Markenmode und Markenkleidung

Esprit: Markenmode und Markenkleidung
Esprit - Logo

Die Modemarke Esprit ist eine gängige Marke, die nicht nur von gut Betuchten, sondern auch von allen anderen modebewussten Frauen und Männern getragen werden kann. Esprit ist demnach eine Marke, die für alle gemacht ist und die preisbewusste Mode mit modernen Schnitten und Alltagstauglichkeit kombiniert.

Esprit spricht mit seinem umfangreichen Sortiment eine breite Käuferschicht an, wobei die Zielgruppe eher die jüngere Kundschaft ist. Selbst das gesetztere Alter greift immer häufiger auf Kleidungsstücke der Marke Esprit zurück, da die jugendlichen Schnitte, die gute Verarbeitung überzeugen.
Das Unternehmen Esprit ist bereits seit 1968 im Modegeschäft aktiv. Der Gründer Douglas Tompkins war bereits vor der Gründung von Esprit in der Modelwelt bekannt, denn er war einer der Gründer von The North Face. Tompkins führte das Unternehmen bis zum Jahr 1990 gemeinsam mit seiner Frau Susie, von der er sich später jedoch scheiden ließ und das Unternehmen schließlich verkaufte.

Der Name Esprit stammt aus dem französischen, bedeutet so viel wie Geist. Gemeint ist der Schöngeist, der dafür sorgen soll, dass die Mode von Esprit immer den aktuellen Wünschen und Ansprüchen der Kunden gerecht wird, analog der aktuellen Mode produziert wird. Aus diesem Grund finden sich unter dem Label Esprit mittlerweile 13 Produktlinien, so dass nahezu jeder Kunde das für sich passende Outfit finden kann. Durch die zahlreichen Produktlinien finden sich sowohl klassische elegante Kostüme oder alltagstaugliche Jacken, Röcke und Blusen sowie sportlich schicke Hosen und Shirts. Bodywear, Swimwear, Schmuck und Accessoires gehören ebenfalls zum Angebot von Esprit, so dass nahezu keine Wünsche beim Einkauf offenbleiben. Unter der Internetadresse Esprit.de kann man in Ruhe auswählen und stöbern.

Die Esprit-Kollektionen werden sowohl für Frauen und Männer oder Kinder angeboten. Sogar für die ganz Kleinen finden sich Baby-Strampler, Hosen und Shirts, so dass bereits die Babys beim Ausflug mit den Eltern schick gekleidet sind. Das Angebot reicht schließlich über Kinderkleidung bis hin zur Kleidung für Jugendliche. Es gibt nahezu nichts, was es nicht gibt. Die Kleidungsstücke werden sowohl online als auch in vielen Kaufhäusern angeboten, so dass man nach Lust und Laune shoppen kann. Die Preise sind angenehm, was wiederum für das Angebot einer breiten Kundenschicht spricht.

Esprit: Markenmode und Markenkleidung
3.43 (68.57%) 7 Artikel bewerten