Neuigkeiten

Marc O’Polo: Markenmode und Markenkleidung

Marc O’Polo: Markenmode und Markenkleidung
Marc O'Polo - Logo

Das Modeunternehmen Marc O’Polo hat sich in den vergangenen Jahren zu einem der wichtigsten Modelabel entwickelt. Es wurde 1967 in Stockholm von zwei Schweden und einem Amerikaner gegründet. Die Gründer haben sich zum Ziel gesetzt, jungen Leuten unkomplizierte Mode zu kreieren, die zu günstigen Preisen erworben werden kann. Dabei wollte das Unternehmen in erster Linie natürliche Materialien einsetzen, um so gesunde, nachhaltige Mode zu produzieren.

Schon 1968 dann gründete Werne Böck die „Marc O’Polo Textilvertrieb Werner Böck GmbH“, der erste Shop in Deutschland wurde 1979 ins Leben gerufen. Nach und nach wurden weitere Stores weltweit gegründet, so dass das Unternehmen heute weltweit aktiv und bekannt ist.

Marc O’Polo kreiert heute noch vor allem junge, trendbewusste Mode, die hochwertig verarbeitet ist, im sportlichen Stil kreiert wurde. Sie ist, wie der damalige Gedanke war, in erster Linie aus natürlichen Materialien hergestellt, erfüllt dabei aber gleichzeitig hochwertige Ansprüche, die die gehobene Kundschaft des Unternehmens zweifelsfrei hat.

Die Entwickler des Modelabels Marc O’Polo verfolgen bei ihrer Arbeit fünf wichtige Grundsätze, zu denen Natürlichkeit, Einfachheit, Persönlichkeit, Qualität und Innovation gehören. Diese Worte beschreiben die Mode von Marc O’Polo besonders gut und zeigt, welche Zielgruppe hiermit erreicht werden soll. Die Kleidungsstücke, die von Marc O’Polo entwickelt werden, sollen selbstbewusste und qualitätsbewusste Frauen und Männer sein, die sich zum einen mit modern geschnittenen Kleidungsstücken kleiden, gleichzeitig ihren eigenen Stil verfolgen wollen.

Die Mode von Marc O’Polo, die auf der Internetseite marc-o-polo.de angesehen werden kann, ist zum einen klassisch elegant, zum anderen lässig, auf das Wesentliche beschränkt. Diese Eigenschaften sorgen dafür, dass Menschen, die die Marke einmal kennen und lieben gelernt haben, diese kaum mehr missen möchten. Viele der Teile aus der Herren- sowie der Damenkollektion lassen sich wunderbar mit anderen Teilen kombinieren, so dass man seine eigenen Outfits leicht und bequem zusammenstellen kann.

Damit die Jüngsten nicht auf die hochwertigen Materialien und Textilien von Marc O’Polo verzichten müssen, bietet das Unternehmen spezielle Produkte für die junge Kundschaft, die die Eltern begeistern. Kombiniert können alle Kleidungsstücke mit den Accessoires, die von Marc O’Polo angeboten werden. Hierzu gehören Schuhe, Stiefel und Bademoden sowie Uhren und Schmuck.

Marc O’Polo: Markenmode und Markenkleidung
4.18 (83.53%) 17 Artikel bewerten