Neuigkeiten

Ralph Lauren: Markenmode und Markenkleidung

Ralph Lauren: Markenmode und Markenkleidung
Ralph Lauren - Logo

Die Modemarke Ralph Lauren wurde von dem 1939 in New York geborenen Designer Ralph Lauren gegründet. Er wuchs als Ralph Lifshitz im Szene-Viertel Bronx auf, wo er seine Mode-Karriere startete. Nachdem er sein Studium abgebrochen hatte, begann er mit kleineren Verkäufer-Jobs in Modeläden, später arbeitete er dann bei einem größeren New Yorker Herrenausstatter.

1967 dann eröffnete er seinen ersten kleinen Laden, in dem er feine Krawatten für den Herren angeboten hatte. Damit begann seine große unverwechselbare Karriere. Schritt für Schritt wurde aus dem kleinen New Yorker Herrenausstatter eines der größten und bekanntesten Modelabels der Welt. Unter dem Titel „Polo Ralph Lauren“ präsentierte er am Anfang exklusive und sportliche Herrenmode. In dieser frühen Phase konzentrierte er sich vornehmlich auf klassische Sportarten wie Golf, Polo und Tennis. Bis heute sind diese Kollektionen aus dem Angebot der Modemarke nicht wegzudenken. Bei internationalen Tennis-Turnieren werden nach wie vor Stücke von Ralph Lauren getragen.

Nach seinem großen Erfolg mit Herrenmode gab Ralph Lauren seine feste Design-Richtung auf, kreierte Mode für Damen aller Altersstufen. Bereits in den 1970er Jahren wurde das Sortiment umfangreicher und zusätzlich zu den sportlichen Herrenartikeln fanden sich klassische Business-Linien und sogar Kindermode.

Neben der Dachmarke Polo Ralph Lauren konnten sich in den vergangenen Jahren und Jahrzehnten weitere Labels etablieren, die die Vielfältigkeit der Kollektionen zeigen. Unter dem Namen Purple Label beispielsweise werden hochpreisige und elegante Modestücke für den Herren präsentiert, hochwertige Damenmode hingegen wird unter der Linie Collection vertrieben. Das Black-Label der Marke Ralph Lauren ist hingegen die Business-Linie, die klassische Anzüge, Blusen und Hemden bietet. Ebenfalls etabliert hat sich die Marke Polo Sport.

Kleidungsstücke der Marke Ralph Lauren sind im hochpreisigen Segment zu finden. Um Menschen mit einem eher geringen Einkommen die Möglichkeit zu geben, hochwertige Kleidungsstücke tragen zu können, ist Ralph Lauren in New York auch mit der Niedrigpreismarke Chaps aktiv.

Unter ralphlauren.com können sich Modeinteressierte einen Überblick über die Angebote des Unternehmens machen, dabei die Damen-, Herren- und Kinder-Kollektion betrachten. Auf Wunsch ist sogar der Online-Einkauf möglich.

Ralph Lauren: Markenmode und Markenkleidung
3.6 (72%) 5 Artikel bewerten