Neuigkeiten

Stefanel: Markenmode und Markenkleidung

Stefanel: Markenmode und Markenkleidung
Stefanel - Logo

Die Modemarke Stefanel ist bekannt für seine herausragende Damenmode. Gegründet wurde das Modeunternehmen 1959 von Carlo Stefanel, einem italienischen Modeschöpfer, der nach eigenen Aussagen Mode im Blut hat. Der Modekonzern stellt seine Mode noch selbst her und vertreibt diese in Geschäften in Deutschland, in der Schweiz, in Spanien sowie in der Türkei und Korea. Als internationales Unternehmen ist Stefanel rund um den Globus aktiv, nennt weitere Modemarken wie Hallhuber und The Nuance Group sein eigen.

Das Modelabel hat sich auf exklusive Damenmode spezialisiert. Die Zielgruppe sind moderne Frauen, die Wert auf das Besondere legen. Im Sortiment der italienischen Modekette finden sich in erster Linie Strickmoden, die jedoch modern geschnitten und mit Jeans– und Sportswear sehr gut kombiniert werden können. Die Strickprodukte von Stefanel zeichnen sich durch eine kuschelige Weichheit aus, die aber gleichzeitig nicht altbacken, sondern modern daherkommt. So konnte Stefanel junge Frauen von Strickmode überzeugen.

Alle angebotenen Strickwaren lassen sich sehr gut mit anderen Materialien wie Chiffon, Leder oder Jeans kombinieren. Jede Frau kann so nach Lust und Laune die unterschiedlichen Teile kombinieren, ganz eigene Styles kreieren. Mit anderen Modestücken können die Teile von Stefanel sehr gut kombiniert werden.

Stefanel bietet Mode für nahezu alle Gelegenheiten. Neben exklusiver, schicker Freizeitmode können Kundinnen auf elegante Stadt- und Abendmode zurückgreifen, je nach Geschmack und Bedarf. Durch einen stetigen Wechsel der Kollektionen und durch Neuheiten kann das Label Stefanel immer wieder neu erlebt werden.

Einen Eindruck vom Umfang der Kollektionen bietet die Internetseite stefanel.com. Dort können modebewusste Frauen die Kollektionen ansehen, sich für das eine oder andere Outfit entscheiden. Einen eigenen Stefanel-Onlineshop gibt es aktuell leider noch nicht, lediglich in einigen Mode-Shops können die Teile online bestellt werden. Die Mode wird vielmehr in edlen und schicken Boutiquen verkauft und findet sich daher im eher hochpreisigen Segment. Die Qualität der Mode sowie die hochwertige Verarbeitung rechtfertigen jedoch den Preis, der von vielen Kundinnen gern gezahlt wird.

Stefanel: Markenmode und Markenkleidung
3.5 (70%) 4 Artikel bewerten