Neuigkeiten

Victoria’s Secret: Markenmode und Markenkleidung

Victoria’s Secret: Markenmode und Markenkleidung
Victoria's Secret - Logo

Das Unternehmen Victoria’s Secret wurde 1977 in San Francisco von Roy Raymond gegründet. Dem ursprünglichen Gedanken des Gründers zufolge sollte ein Wäscheladen geschaffen werden, in dem sich vor allem Männer wohl fühlen konnten. Auf die Bedürfnisse von Männern ist zu dieser Zeit kaum eingegangen worden, was sich nun ändern sollte. Roy Raymond wollte auch für Männer tragbare Unterwäsche produzieren und an den Herren mit Stil verkaufen. Nach nur fünf Jahren, in denen das Unternehmen große Erfolge feiern konnte, verkaufte Roy Raymond die Firma und die Limited Brand Gruppe.

Heute finden sich in den USA mehr als 1.000 Stores von Victoria’s Secret, in denen jedoch nicht mehr nur Männer, sondern auch Frauen nahezu alle Wäscheträume erfüllen können. Die offizielle Internetseite victoriasecret.com zeigt ein breites Sortiment, das Dessous und Unterwäsche zeigt, sowie Strandmode und Ausgehkleider gehören mittlerweile zur Kollektion des Unternehmens. Alle Produkte, die angeboten werden, sind erstklassig gefertigt und zum Teil mit Spitze versehen. Aktuelle Farben und immer neue Schnitte sorgen für einen großen Kundenkreis von Frauen und Männern. Wie schön die einzelnen Teile sind, können Kunden und Kundinnen zum einen auf dem Online-Shop einsehen, zum anderen auf dem Laufsteg bewundern. Die Präsentation der neuen Modelle von Victoria’s Secret wird in jedem Jahr mit viel Aufwand vorgenommen, ist nicht erst seit Heidi Klum, die über mehrere Jahre die Wäsche des Unternehmens präsentieren durfte, international bekannt. Die Modelle, die die Wäsche präsentieren, werden als Engel bezeichnet und entsprechend ausgestattet.

Viele deutsche Frauen wünschen sich Wäscheteile von Victoria’s Secret, können diese aber nur schwer bestellen, da über den Onlineshop des Unternehmens kein Versand nach Deutschland erfolgt. Allerdings bieten immer häufiger kleinere Online-Shops und Anbieter Produkte von Victoria’s Secret, wo schließlich deutsche Kundinnen einkaufen können. Die Preise für Produkte des Modelabels sind vergleichsweise hoch, rechtfertigen sich aber in der hohen Qualität der Produkte sowie der exzellenten Verarbeitung. Viele Kundinnen sind durchaus bereit, diese höheren Preise zu bezahlen, um ebenso atemberaubend wie die Engel auf dem Laufsteg auszusehen.

Victoria’s Secret: Markenmode und Markenkleidung
4.67 (93.33%) 6 Artikel bewerten